ÜBER MICH

Qualifikationen

Erziehungswissenschaft B.A.
Systemische Beraterin und Familientherapeutin (DGSF)
Grundlagen der Psychotherapie (BTB)
Kursleiterin für autogenes Training (§20 SGB V)

Werdegang

Langjährige Berufserfahrung als Pädagogin im Bereich Obdachlosenhilfe, Krisenintervention, Jugendhilfe und Lebensberatung.

Aktuell: stellvertretende Leitung eines Wohnheims für 110 junge Frauen mit dem Schwerpunkt Lebens- und Berufsberatung in München

Seit 2017 eigene Praxis für systemische Beratung und Familientherapie in München-Haidhausen
Lehrende für systemische Beratung am misw München (i.A. seit 2018)

WARUM ICH SYSTEMISCH ARBEITE?

Systemisch bedeutet lösungsorientiertes Arbeiten – nicht problemfixiert …

… mit

zukunftsorientiertem Blick – anstelle von Suchen in der Vergangenheit

Probleme werden als positive Wegweiser für dringenden Veränderungsbedarf betrachtet – anstatt negativ bewertet 

… und

Werden beeinflusst durch ein ganzes Beziehungssystem – nicht von nur einer Person,

Durch kreative Methoden werden alle Beteiligten in den Beratungsprozess eingebunden – anstatt Einer isoliert

… damit

individuelle Lösungen für das ganze System wirksam werden können – nicht nur für den Einzelnen passend sind

Jedes System besitzt schon alle Ressourcen und Fertigkeiten die nur wieder aktiviert und aufgedeckt werden müssen – anstatt neu zu erlernt sind

Dafür braucht es meistens auch nur einen kleinen Anstoß von außen – anstatt einen langwierigen Beratungsprozess

Der systemische Ansatz beinhaltet für mich persönlich eine sehr positive und wertschätzende innere Haltung mit der ich gerne jedem Menschen begegnen und durch eine stärkende Zusammenarbeit unterstützen und begleiten möchte.

Neues aus meinem Blog

Kraft tanken im Schlaf

Kurze Anleitung, um den Gedankenstrom abzuschalten am Abend und rundum entspannt einschlafen zu können. Gönn dir einen erholsamen Schlaf, der dich wieder Kraft tanken lässt

mehr ...